Schenkon

Schenkon

 

Beliebter Wohnort

Schenkon liegt am schönen Sempachersee und grenzt an die Stadt Sursee im Herzen der Schweiz.
Es ist eine lebendige Gemeinde mit guter Infrastruktur, zentrumsnah, verkehrsmässig gut angebunden und trotzdem ländlich geblieben.

Das stetige Wachstum der Bevölkerung zeigt, dass die Gemeinde Schenkon in den letzten Jahren an Beliebtheit gewonnen hat. Dazu trägt auch der sehr tiefe Steuerfuss von derzeit 1.3 Einheiten bei.

 

Mobilität

Schenkon ist verkehrstechnisch optimal erschlossen. Dank Postauto- und Buslinie kann die Bahn in Sursee oder Sempach-Station bequem erreicht werden. Zu den Destinationen Olten oder Luzern gelangt man in weniger als einer halben Stunde. Im 15-Minuten-Takt fährt ein Zug nach Luzern und im 30-Minuten-Takt in Richtung Olten. Der Autobahnanschluss Sursee an der A2 liegt nur 2 km entfernt und ermöglicht die Ankunft innerhalb einer Stunde in Basel, Bern oder Zürich. Luzern ist bereits in 20 Fahrminuten erreichbar.

 

Einkaufen

Diverse Detaillisten und Fachgeschäfte stehen zur Verfügung. Die täglichen Einkäufe für die ganze Familie können so bequem in der Gemeinde erledigt werden. Ein weiterführendes Angebot bieten Sursee und Luzern.

 

Freizeitangebot

Das vielfältige Freizeitangebot sorgt für einen wichtigen Ausgleich neben der Arbeit. Ob Ruhen am Sempachersee, Spazieren am grünen Tannberg, Besuchen einer Ausstellung oder eines Konzerts, die Gemeinde Schenkon bietet für jedermann etwas Passendes. Das Highlight in der warmen Jahreszeit ist die idyllisch gelegene Seebadi. Für die aktiven Sportler stehen zahlreiche Sportanlagen und Sportmöglichkeiten zur Verfügung. Schenkon hat eine grosse Auswahl an Vereinen und pflegt somit ein lebendiges Dorfleben.

 

Schule und Ausbildung

Das Bildungsangebot in Schenkon umfasst Spielgruppe, Kindergarten und Primarschule. Die Schüler der Oberstufenklassen besuchen den Unterricht in Sursee. Das nächste Gymnasium befindet sich ebenfalls in Sursee.